Aus den „Drei Schwestern“ von Tschechow, gesprochen von Christine Zarft.